Fragen & Antworten

Welche Mindestlänge muss mein Deckhaar haben, um EXtensions tragen zu können?

Ab einer Eigenhaarlänge von 8 – 10cm ist eine Haarverdichtung oder Haarverlängerung durchaus bereits möglich. Es sollte bei diesem kurzen Eigenhaar darauf geachtet werden, dass maximal bis auf die doppelte Länge verlängert wird und das gesamte Haar stufig geschnitten wird, um ein natürliches Ergebnis zu erzielen.
Ein Bobschnitt kann verdichtet oder Seiten verlängert werden. Hierfür reichen bereits 25/30cm lange Haarsträhnen um tolle Effekte zu kreieren.

Außerdem kann sehr leicht einfach mehr Volumen in die vorhandene Frisur gegeben werden, indem man feine Strähnen (halbierte oder gedrittelte Strähnen) einarbeitet.

Wenn euer Haar bereits bis zur Schulter reicht, kann es je nach Wunsch verlängert oder verdichtet werden. Hierfür biete ich Längen von 30cm, 40cm, 50cm, 65cm bis hin zu 80cm Haarlänge an.


 

Gibt es die richtige Farbe für meine Eigenhaarfarbe?

Die EXtensions gibt es in einer Vielzahl von Natur- & Crazy Farben.
Die Naturfarben sind alle sehr fein meliert, sprich aus 2 – 4 unterschiedlichen Grundfarben zusammen gemischt, was einen sehr natürlichen und harmonischen Effekt erzielt.

Dadurch passen sich die EXtensions immer perfekt der Eigenhaarfarbe an.
Auf Wunsch können auch Bi- oder Tricolorsträhnen angefertigt und auf spezielle Farbwünsche außerhalb des Standardsortiments eingegangen werden.
Solltet Ihr euer Eigenhaar während der Tragezeit nachfärben oder tönen wollen, wird geraten alle chemischen Veränderungen wie Färben, Blondieren oder Dauerwellen von einem geschulten Fachpersonal durchführen zu lassen, um EXtensions und die Verbindungsstellen nicht unnötig zu belasten. Gern biete ich diese Zusatzleistungen für meine Verlängerungskunden an.


 

Welche Längen und Strukturen sind möglich?

Ich biete alle Haarprodukte standardmäßig in 4 Strukturen sowie 5 Haarlängen von 30cm, 40cm, 50cm, 65cm und 80cm an. Damit ist für jedes Eigenhaar die passende Länge & Wellung dabei. Ich möchte an dieser Stelle darauf hinweisen, dass keine der Wellungen chemisch geformt wird.

  • STRUKTUR 1 ist seidig glattes Haar mit einer leichten natürlichen Wellung nach dem Waschen, die sehr einfach ausgeföhnt werden kann. Diese Haare eignen sich hervorragend für glattes bis sehr leicht naturgewelltes Eigenhaar.
  • STRUKTUR 2 ist ein wunderschön natürlich gewelltes Haar. Große S-förmige Wellen über die ganze Haarlänge verteilt. Diese Wellung ist permanent und sehr wandelbar. Ausföhnen oder mit einem Glätteisen bearbeiten ist ohne Probleme möglich. Auch lässt sich das Haar nach der Wäsche aufkneten für mehr Volumen.
  • STRUKTUR 3 ist stark gewelltes Haar mit vielen S-förmigen Wellen über die ganze Haarlänge verteilt. Diese Haare sorgen für viel Volumen und lassen sich sehr einfach mit einem Lockenstab oder Glätteisen zu großen springenden Locken formen, die durch die starke Naturwellung sehr gut halten.
  • STRUKTUR 4 ist eine starke Lockung. Die in sich gedrehten kleinen Locken zaubern atemberaubendes Volumen und eine echte Löwenmähne. Ideal geeignet für stark naturgelocktes oder dauergewelltes Eigenhaar. Diese Struktur kann nur sehr schwer geglättet oder ausgeföhnt werden.

 

Wieviele EXtensions brauche ich für eine komplette Haarverlängerung?

Generell geht man von einem Bedarf an 75 bis 175 Stück aus. Es hängt allerdings vom Eigenhaar, der gewünschten Frisur und der EXtensionslänge sowie der verwendeten Struktur ab. Glattes Haar braucht immer mehr Strähnen als welliges oder lockiges Haar, da diese wesentlich mehr Volumen machen.

Sehr feines Eigenhaar kann bereits mit 25-50 Strähnen wunderbar verdichtet und leicht verlängert werden.Schöne Effekte, Highlight oder Lowlights können mit wenigen Strähnen gesetzt werden und zaubern tolle Reflexe in Ihr Eigenhaar.
Hingegen sehr dickes Eigenhaar kann bei einer Vollverlängerung über 175 Strähnen benötigen.


 

Wie lange hält die Haarverlängerung/Verdichtung?

Die Extensions haben eine Mindesthaltbarkeitsdauer von ca. 6 Monate. Hierbei kommt es darauf an, wie schnell die Eigenhaare wachsen. Je schneller, desto kürzer die Tragezeit und umgekehrt. Dann können sie mühelos und schnell entfernt werden.


 

Kann man Extensions färben, blondieren oder dauerwellen?

Haarextensions erlaubt euch mit Eurem Eigenhaar in Sachen Farbe bedenkenlos zu experimentieren. Was niemals möglich wäre – ist nun machbar, ohne eurem Haar zu schaden.
Spielt mit Eurem Styling, setzt modische Akzente, Highlights, Lowlights oder ausgefallene Effekte in auffallenden Farben.

Ich biete eine große Auswahl an Standardfarben von Tiefschwarz bis hin zu Weißblond an, womit im Normalfall alle gängigen Haarfarben verlängert oder verdichtet werden können. Die Mischung zweier oder mehr Haarfarben innerhalb einer Strähne oder Maschinentresse ergibt einen tollen natürlichen Strähneneffekt.

Sollte dennoch Eure gewünschte Farbe nicht dabei sein, können die Haare natürlich auch getönt, gefärbt und blondiert werden.

image


 

Wie pflege ich die Extensions im Alltag richtig und ausreichend?

Der richtige Umgang und die tägliche Pflege sind das Wichtigste für eine natürlich aussehende und lang anhaltende Haarverlängerung oder Verdichtung.

Unsere hochwertige Pflegeserie
– Rich Protein Care – , bestehend aus Shampoo, Cleaning Shampoo, Conditioner und Hairfluid, ist speziell auf die Bedürfnisse unserer EXtensionshaare abgestimmt und versorgen diese optimal mit allen nötigen Pflegestoffen um eine lange Haltbarkeit zu garantieren.

  • BÜRSTEN

Das komplette Haar sollte 2 – 3 mal täglich gründlich durch gebürstet werden. Verwendet dazu die EXtensionsbürste und beginnt an den Haarspitzen. Arbeitet Euch von den Spitzen zu den Ansätzen hoch und achtet darauf, nicht zu viel Zug an die Verbindungsstellen zu bringen.Vermeidet in den ersten ein bis zwei Wochen nach dem Einsetzten der EXtensions strenge Zöpfe oder Hochsteckfrisuren. Die Haarwurzeln müssen sich erst an das neue zusätzliche Gewicht gewöhnen und würden so unnötig belastet.

  • WASCHEN

Vor jeder Haarwäsche das Haar gründlich bürsten und eventuelle Verknotungen lösen. Wascht Eure Haare nie über Kopf sondern am besten aufrecht in der Dusche. Tragt eine ausreichende Menge Rich Protein Care Shampoo auf die Haare auf und massiert es behutsam ein. Nach dem Auswaschen tragt den Rich Protein Care Conditioner in den Längen und Spitzen auf und lasst die Pflegespülung 3-5 Minuten einwirken. Anschließend mit reichlich warmen Wasser ausspülen. Tragt auf die EXtensionslängen und Spitzen eine kleine Menge Hairfluid auf und bürstet es mit der EXtensionsbürste behutsam ein.

  • FÖHNEN, GLÄTTEN & LOCKEN

Zuerst müssen die Bondings trocken geföhnt werden, anschließend die EXtensions. Für glattes Haar empfehlen wir über eine große Rundbürste oder EXtenionsbürste das Haar auszuföhnen um extra Glanz zu erzielen.
Gewelltes und gelocktes Haar kann mit einem Diffusor behandelt werden oder beim Föhnen mit den Händen geknetet werden um ein schönes Volumen zu erzielen.
Vor dem Glätten muss unbedingt ein geeigneter Hitzeschutz für farblich behandeltes Haar auf die Längen und Spitzen aufgetragen werden um die EXtensions vor der starken Hitze zu schützen. Vermeiden Sie den Kontakt mit den Bondingstellen, diese können dadurch Schaden nehmen.

  • FREIZEIT

Da unsere EXtensions aus 100% Schnitthaar mit intakter Schuppenschicht besteht, sind Euch bei der Freizeitgestaltung keine Grenzen gesetzt.
Ob Sauna, Sport oder Schwimmen am Meer oder im Pool, die EXtensions machen alles mit.
Gönnt den Haaren nach dem Baden eine extra Portion Pflege und spülen Salz- & Chlorwasser sofort nach dem Schwimmen aus.

  • SCHLAFEN

Sind Eure EXtensions länger als 40cm empfehlen wir die Haare zu einem lockeren Zopf zu flechten um unnötige Reibung zu vermeiden.


 

Sind die Haare mit einem Layer versehen und ist die Schuppenschicht intakt?

Die meisten Hersteller für Extensions verwenden in der Produktion Silikone oder Öle, um das Aussehen der oft zu stark strapazierten Haare optisch aufzubessern. Dieser Schein hält meistens jedoch nur ein paar Haarwäschen und die wahre Pracht kommt zum Vorschein. Trockene, störrische und verfilzte Haare sind das Ergebnis von Billigextensions.

Ich nutze ausschließlich Extensions der Firmen NK-EXtensions und Great Lengths. Diese fertigen die Extensions in eigenen Produktionsstätten.
Daher sind alle Abläufe und Produktionsschritte 100% unter Kontrolle und unter Aufsicht der professionellen Anbieter und wissen was dem Kunden, in dem Falle mir, verkauft wird.

Das Rohmaterial ist pures Schnitthaar mit intakter Schuppenschicht.
Es wurde eine eigene sehr schonende Methode, um die dunklen Rohhaaren aufzuhellen, ohne die Haarfaser dabei stark zu schädigen entwickelt.
Je nach gewünschter Helligkeit liegen die abgenähten Haarzöpfe bis zu 5 Tage im Bleichbad.

Ist die Basis für die Zielfarbe erreicht, werden die Haare gewaschen, intensiv gekurt und anschließend luftgetrocknet. Jetzt können alle unsere Natur- und Crazyfarben daraus gefärbt werden.


 

Können die EXtensions mehrmals verwendet werden und wie funktioniert die Aufbereitung?

Bei guter Pflege können diese EXtensions und Maschinentressen durchaus mehrmals verwendet werden. Dazu werden die eingesandten Strähnen gereinigt und mit einem neuem Thermobonding in der passenden Farbe versehen.

Das Rebonden dauert in der Regel nur einen Tag und es muss mit einem Längenverlust von ca. 3cm bis maximal 5cm gerechnet werden.


 

Was kostet eine Haarverlängerungen/Verdichtung?

Der Preis hängt von Anzahl und Länge der Extensions ab.

Bei eine Haarverdichtung benötigt man ca. 25-50 Extensions und ist bei einer 30er Länge bereits ab 80€ zu haben.

Bei einer Haarverlängerung benötigt man ca. 75-175 Extensions und ist bei einer 30er Länge bereits ab 240€ zu haben.

Nähere Informationen dazu kann ich Euch gern in einem kostenlosen Beratungsgespräch geben.